Motorik

MOTORIK BEI KINDERN

Als Motorik bezeichnet man die Fähigkeiten, sich zu bewegen, also Körper, Beine und Hände in Koordination mit den Sinneseindrücken zu betätigen. Dabei geht es darum, fünf Kriterien zu beherrschen, nämlich Stärke und Gleichgewicht zu kontrollieren, Abläufe aufeinander abzustimmen, sich im Raum zurechtzufinden und schließlich, die körperliche Betätigung an den Sinneseindrücken auszurichten. All dies erfordert Übung, Übung und nochmals Übung.

MOTORIK-HILFEN

  • GoGo und Rollbretter

    ... alle für die Entwicklung des Gehirns so wichtigen motorischen Fähigkeiten sind hier gefragt.

  • Balancier-Elemente

    ... bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten für Kinder, spannende Balancierstrecken zu bauen.

  • Jumper

    ... hier können sich die Kleinen auf eine gesunde Art und Weise beim Springen und Hüpfen austoben.

  • Schaukelteller

    ... mit Standard-Tauen kann man gefahrlos und verletzungssicher schaukeln und schwingen.

  • Kriechtunnel

    ... sich verstecken, plötzlich wieder auftauchen- Kriechtunnel bieten viele neue Erfahrungen.

  • Fahrzeuge für Kinder

    ... sind nicht nur fahrbare Spielgeräte, sondern regen auch dazu an, Lernfähigkeit und Motorik zu fördern.

  • Moonhopper

    ... sorgt überall für Stimmung, sowohl drinnen als auch draußen mit vielen Spielmöglichkeiten.

  • Dynair Ballkissen

    ... Wackeln und Wahrnehmen: schon die ganz Kleinen können neue, sensorische Erfahrungen machen.

  • Motorik-Segmente in Außenanlagen

    ... schulen den Gleichgewichtssinn beim Wackeln, Schweben, Springen, Balancieren und Laufen.

  • Wasserlaufmatte

    ... über Wasser krabbeln, rutschen, rollen, gleiten und natürlich laufen ist hier möglich.

  • Kreisel

    ... es werden Motorik, kognitive Fähigkeiten und soziales Verhalten entwickelt und trainiert.

  • Stelzen

    ... Stelzen vermitteln uns ein völlig anderes Gefühl und auch tolles Erlebnis beim Gehen.

  • Bälle

    ... sind ideal für die Therapiearbeit mit Patienten, die Gleichgewichtsprobleme haben.

  • Trampolin Turnmatte

    ... verbindet die Vorteile einer weichen Turnmatte mit den elastischen Eigenschaften eines Trampolins.

  • Jongliertücher

    ... kleines Gewicht - große Freude beim Schwingen, Werfen, und Fangen, hier tolle Bewegungsspiele

  • Bewegungsbausteine

    ... hierbei wird die Motorik der Kinder auf eine sehr spielerische und sichere Art geschult.

  • Schwungtücher

    ... sind pädagogisch erprobte und leicht transportable Spielgeräte für kleine und große Gruppen.

  • Varussell

    ... die Balance auf einer Drehscheibe halten und hierbei die Grenzen des Gleichgewichts erfahren.

  • Federspielgeräte

    ... eignen sich besonders um spielerisch den Gleichgewichtssinn von Kindern zu schulen.

  • Handstandklötze

    ... helfen bei verschiedenen Handstands-Übungen und entlasten die Handgelenke beim Training.



FEIN- UND GROBMOTORIK

Motorik nennt man alle Verhaltensweisen, die ein aufeinander abgestimmtes Zusammenspiel bestimmter Muskeln fordern, z.B. Klettern, Greifen, Laufen oder Krabbeln.

Man unterscheidet zwischen Grob- und Feinmotorik. Zunächst entwickelt sich die Grobmotorik. Dabei wird z.B. die Koordination der Arme und Beine trainiert. Ist die Grobmotorik ausreichend entwickelt, baut sich hierauf die Feinmotorik auf, z.B. Basteln, Schreiben.

Als Kleinkind bewegt sich ein Kind mit den einfachen motorischen Grundformen wie Laufen, Klettern, Balancieren, Werfen. Diese Bewegungen werden mit der Zeit immer sicherer und flüssiger. Umfangreiche motorische Erfahrungen werden durch vielfältige und abwechslungsreiche Bewegungsmöglichkeiten erweitert. Diese können mit Materialien wie Kreisel, GoGo's, Rollbretter, Schwungtücher, Bälle, Kriechtunnel, Kinderfahrzeugen usw. unterstützt werden.


YOGA-ÜBUNGEN FÜR KINDER

Yoga-Übung "Der Baum"
Yoga-Übung "Der Baum"


Auch Yoga-Übungen können die Motorik von Kindern wunderbar verbessern.

Wir haben Nils (9 Jahre) und Linus (6 Jahre) bei ihren ersten Yoga / Pilates-Stunden begleitet und einige kindgerechte Übungen beschrieben.

Laden Sie sich in unserem Download-Bereich kostenlos die PDF-Datei "Yoga-Übungen für Kinder" runter.

Yoga für Kinder




44 SCHWUNGTUCH-SPIELE

Schwungtuch
Schwungtuch

Das Schwungtuch ist z. B. bestens geeignet zur Entwicklung der elementaren Motorik. Mit dem Schwungtuch wird der ganze Körper trainiert - für Jung und Alt!

Wir haben für Sie 44 Übungen mit Schwungtüchern in freundlicher Zusammenarbeit mit www.Goldtaler.com und www.turnmatte.com zusammengestellt

Wir wünschen hiermit viel Spaß und möchten uns ganz herzlich bei den Kindern von K.I.D.S. e.V. bedanken, die so toll bei den Spielen mitgemacht haben.

Laden Sie sich in unserem Download-Bereich kostenlos die PDF-Datei "44 Übungen mit dem Schwungtuch" runter.


Schwungtücher in verschiedenen Größen von Gonge sowie das passende Zusatzmaterial sind preiswert erhältlich im Webshop: www.goldtaler.com

ÜBUNGEN MIT DER TRAMPOLIN TURNMATTE

Trampolin Turnmatte Übungen für Kinder
Trampolin Turnmatte Übungen für Kinder

Eine absolute Neuentwicklung aus dem Bereich "die Motorik der Kinder" ist die trampolin.turnmatte

Die trampolin.turnmatte kann für alle Altersstufen eingesetzt werden zur Entwicklung der motorischen Fähigkeiten.

Wir haben sehr schöne und umfangreiche Übungen mit der Trampolin Turnmatte für Schulen, Kindergärten und Therapien - mit Bildern - zusammengestellt

Laden Sie sich in unserem Download-Bereich kostenlos die PDF-Datei "Übungen mit der trampolin.turnmatte" runter.


Die trampolin.turnmatte ist erhältlich im Shop:www.turnmatte.com.
Viele Informationen, Tips und Beratung finden Sie bei www.trampolin.turnmatte.com

ÜBUNGEN AUF DEM BALANCE PAD

AIREX Balance-Pad ...
AIREX Balance-Pad ... so sieht ein modernes Bewegungsprogramm aus

Bewegungsprogramme besonders für die Motork der Kinder entwickeln sich laufend weiter. Dank modernster Trainingshilfen und aufgrund von neuesten physiologischen Erkenntnissen wird heute ganz anders trainiert als noch vor zehn Jahren. Das Balance Pad von AIREX ermöglicht z. B. ein effizientes Training der Körperhaltung, Körperwahrnehmung und Gleichgewicht.

Wir haben für Sie Videos zusammengestellt mit Übungen auf dem Balance-Pad.
Einige leichtere Übungen sind auch geeignet für Kinder.

Weiter zur "Übungsseite"


Schauen sie einmal in unserem Shop - hier erhalten Sie preiswert das Balance Pad von AIREX


Möchten auch Sie aktuelle Berichte und Informationen rund um das Thema "Motorik" erhalten?
Dann abbonieren Sie einfach unser
Newsletter.

KINDER-MOTORIK


Was mit Freude gemacht wird, klappt gut.
Das gilt für’s Lernen allgemein und für die Bewegungserziehung erst recht. Nur die Übungsgeräte, die von den Kindern als eine spielerische Herausforderung angenommen werden haben einen echten Nutzen.
Sozusagen “ganz nebenbei” werden:
- Motorik,
- Gleichgewischtssinn,
- Koordination und
andere Fähigkeiten (soziales Miteinander) geübt.